Sprache wählen

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

MakeFriends ist eine Dienstleistung von winterberger.com Internet Consulting (nachfolgend "MakeFriends" genannt) und unterhält eine Online-Plattform für Menschen, die Freunde mit gleichen oder ähnlichen Interesen finden möchten. Die vorliegenden AGBs bestimmen die rechtlichen Beziehungen zwischen den Mitgliedern und MakeFriends. Mit der Registrierung bei MakeFriends werden die AGBs als verbindlich akzeptiert.

MakeFriends ist rechtliches Eigentum von winterberger.com Internet Consulting, Schwylerstrasse 5, CH-8712 Stäfa.

Registrierung / Service-Angebot

Die Registrierung ist kostenlos. Das registrierte Mitglied kann Basisfunktionen des Services von MakeFriends nutzen.

Service-Angebot

Mit der Registrierung auf MakeFriends erhält man eine Standart-Mitgliedschaft mit Basisfunktionen, welche die kostenlose und zeitlich unbeschränkte Nutzung der Dienstleistung auf www.makefriends.ch ermöglicht.

MakeFriends ermöglicht das Suchen und Finden sowie die Kontaktaufnahme von Menschen mit gleichen oder ähnlichen Interessen.

MakeFriends ist einzig für den technischen Betrieb von www.makefriends.ch zuständig und schliesst jede anderweitige Haftung aus.

MakeFriends übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für das Einhalten von vereinbarten Terminen oder anderweitigen Abmachungen zwischen den Mitgliedern.

MakeFriends übernimmt keine Garantie für das Zustandekommen von Kontakten zwischen Mitgliedern.

Jugendschutz

Obwohl Makefriends keine Datingplattform darstellt, dürfen sich Minderjährige nur mit Zustimmung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten auf MakeFriends registrieren und aktiv werden.

Beendigung der Mitgliedschaft

Das Mitglied kann seine Mitgliedschaft bei MakeFriends jederzeit fristlos durch Löschen des Profils beenden. Auch Mitglieder von kostenpflichtigen Mitgliedschaften können ihr Profil und somit ihre Mitgliedschaft jederzeit beenden. Der bezahlte (Rest-)Betrag für eine kostenpflichtige Mitgliedschaft wird jedoch nicht zurückerstattet. Verletzt ein Mitglied in den vorliegenden AGBs enthaltene Regeln, so ist MakeFriends berechtigt, die Mitgliedschaft zu kündigen und das Mitglieder-Profil zu löschen. In der Regel geschieht dies nach einer vorherigen Ermahnung. Bei schwerwiegenden Regelverletzungen erfolgt die Kündigung und Löschung fristlos und ohne vorherige Ermahnung.

Es besteht kein Recht auf Rückerstattung des bezahlten Betrages für eine kostenpflichtige Mitgliedschaft. Auch dann nicht:

  • wenn unserer Service aus irgendwelchen Gründen für eine gewisse Zeit ausfallen sollte
  • Ihr Profil vor Ablauf der zahlungspflichtigen Mitgliedschaft von ihnen auch versehendlich gelöscht wird
  • wenn wir Ihr Profil sperren mussten, da Sie gegen die AGB’s verstossen haben oder Sie sich nicht an unsere Ermahnung gehalten haben
  • wenn unser System oder unser Administrator Ihr Profil aus irgendwelchen Gründen gesperrt haben (z.B. bei Verwendung von unerlaubten Inhalten). Die Gründe für eine Sperrung liegen in unserem Ermessen und müssen den betroffenen Mitgliedern nicht genannt werden.

Die zahlungspflichtigen Mitgliedschaften enden nach der bezahlten Periode automatisch und müssen nicht gekündigt oder erneurt werden. Die zahlungspflichtigen Mitgliedschaften werden nicht automatisch verlängert.

Nutzung durch die Mitglieder

Es ist untersagt, ein sogenanntes "fake" Profil zu erstellen, welches kommerzielle Dienstleistungen jeder Art zu bewerben versucht.

Bei Verstössen haben können wir die fristlose Kündigung der Mitgliedschaft und Löschung des Accounts ausführen.

Publikation von  verbotenen Inhalten

 Mitglieder verpflichten sich,  keine Inhalte zu verbreiten, die gegen das Gesetz verstossen und die Rechte anderer Mitglieder verletzen.

MakeFriends kann den publizierten Inhalt von Mitgliedern in ihrem Profil  (Inhalte, Nachrichten, Kommentare, Fotos) überprüfen und entfernen, wenn diese gesetzwidrig sind.

Privatsphäre

MakeFriends empfiehlt, zum Schutz der Privatsphäre persönliche Daten in den Freitextfeldern nicht zu veröffentlichen.

Sicherheit des Mitglieder Accounts

MakeFriends ist es nicht möglich, Ihr Passwort einzusehen. Jedes Mitglied ist selber für die Aufbewahrung und Geheimhaltung seines Passworts verantwortlich.

Urheberrechtsschutz

Es ist nicht erlaubt urheberrechtsgeschütze Inhalte über MakeFriends zu publizieren.

Datenschutz

Die Nutzung von MakeFriends untersteht der Datenschutzerklärung von MakeFriends.

Zugang zum Service

MakeFriends ist bemüht, eine 24/7 Verfügbarkeit der Dienstleistung sicherzustellen. MakeFriends kann hierfür jedoch keine Gewährleistung übernehmen. Der Zugang zu den MakeFriends-Dienstleistungen kann zeitweise und ohne vorherige Information wegen Wartungsarbeiten, Systemausfällen wegen höherer Gewalt unterbrochen werden.

Ausschluss der Gewährleistung / Disclaimer

Die MakeFriends Dienstleistungen werden ohne Gewährleistungen online zur Verfügung gestellt. MakeFriends übernimmt keine Gewährleistung für die Korrektheit von Inhalten, die durch Mitglieder publiziert werden. MakeFriends ist nicht verantwortlich für das Verhalten seiner Mitgliederauf der Plattform von MakeFriends.

Haftungsbeschränkung

Die Haftung von MakeFriends begrenzt sich generell auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz. Eine Haftung von MakeFriends, dem Mitglied oder Dritten gegenüber für irgendwelche direkten, indirekten oder sonstigen Folgeschäden, die sich aus unsachgemässer Nutzung dieser oder einer damit verlinkten Website ergeben, ist in jedem Fall ausgeschlossen. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Benutzung von MakeFriends erfolgt auf eigene Verantwortung. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die durch die Benutzung von MakeFriends entstehen. MakeFriends erbringt lediglich Dienstleistungen zur Kontaktaufnahme zwischen Mitgliedern. Diese erstellen den Inhalt auf MakeFriends und sind für dessen Richtigkeit und Rechtmässigkeit verantwortlich. MakeFriends ist bemüht, den Inhalt im Rahmen des Möglichen, auf seine Richtigkeit zu prüfen, lehnt jedoch jede Haftung für den Inhalt der Kommunikation und deren direkten und indirekten Folgen ab. MakeFriends lehnt jede Haftung für wirtschaftliche, körperliche oder immaterielle Schäden ab, die sich aus der Nutzung der Plattform ergeben.

Änderungen dieser Vereinbarung

MakeFriends ist berechtigt, die Nutzungsbedingungen jederzeit zu ergänzen und zu ändern. MakeFriends wird die Mitglieder vor Inkrafttreten der Änderungen hierüber informieren. Das Mitglied hat in diesem Falle das Recht, die Vereinbarung mit MakeFriends vor Inkrafttreten der Änderung zu kündigen. Erfolgt keine Kündigung, wird die Vereinbarung mit den geänderten Bedingungen fortgeführt.

Eigentum an Rechten

MakeFriends ist Halter und Eigentümer aller Eigentumsrechte des Namens, Designs, Layouts, Logos, Services, Features sowie der Programmierung von MakeFriends. MakeFriends ist sowohl in Bestandteilen als auch in seiner Gesamtheit weltweit urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte bleiben vorbehalten. Es ist nicht erlaubt, Teile von MakeFriends oder MakeFriends als Ganzes zu bearbeiten, kopieren, publizieren oder zu übertragen, es sei denn, MakeFriends erteilt hierzu seine ausdrückliche Erlaubnis.

Freistellung

Für den Fall, dass dem Mitglied ein Anspruch oder ein Recht oder eine Möglichkeit zur Klage gegenüber einem anderen Mitglied aufgrund der Nutzung von MakeFriends oder eines Services von MakeFriends zugestanden wird, ist das Mitglied verpflichtet, diesen Anspruch, dieses Recht oder die Möglichkeit zur Klage, unabhängig von und ohne jegliche Forderungen uns gegenüber wahr zu nehmen und uns von jeglicher Haftung, sämtlichen Forderungen und Schäden in Zusammenhang mit dem Anspruch, dem Recht oder der Klage frei zu stellen. Ferner stellt das Mitglied uns von Ansprüchen Dritter, inklusive der Kostenfolgen (Rechtskosten, Erwerbsersatz etc.) frei, die uns gegenüber aufgrund des Verhaltens des Mitglieds ausserhalb oder innerhalb des Services erhoben werden. Insbesondere ist MakeFriends nicht verantwortlich und haftbar und somit frei gestellt für nicht ordnungsgemäss versteuerte Verdienste/Geldbeträge und damit zusammenhängende Forderungen eines jeweiligen Finanzamtes oder anderer Ämter und Behörden, sowie weiterer Unkosten wie Geldbussen und Aufwendungen für Gerichtsverfahren etc. in diesem Zusammenhang.

Gerichtsstand

Diese Vereinbarung unterliegt Schweizer Recht. Der Gerichtsstand ist Stäfa, Zürich.

Schlussbestimmungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden von MakeFriends abgespeichert und stehen unter www.makefriends.ch zur Verfügung.

Kontaktinformationen

Für Fragen zu den obengenannten Rechten und Einschränkungen, sowie zu dieser Vereinbarung kontaktieren Sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!